Der Schatzplanet | 2002

Inhalt

Lesezeit: < 1 Minute

Der Schatzplanet

Seit seiner Kindheit träumt der junge Jim Hawkins von der Suche nach dem sagenumwobenen Planeten, auf dem der Pirat Flint einen geheimnisumwitterten Schatz versteckt haben soll. Als Jim durch Zufall in den Besitz einer Schatzkarte gelangt, beginnt das größte Abenteuer seines Lebens. Jim ist sicher, irgendwo am Ende des Universums liegt er: Der Schatzplanet. Zusammen mit dem Astronom Dr. Doppler bricht er deshalb auf in die Weiten des Universums. Auf der Weltraumgaleone “Legacy” schließt er schnell Freundschaft mit dem Schiffskoch John Silver, einem Cyborg, der halb Mensch, halb Maschine ist und auch mit Morph, einem hyperaktiven Formwandler hat er jede Menge Spaß... Doch dann übernimmt Silver das Kommando auf der “Legacy” – er will den Schatz für sich alleine...

Disney Deutschland

Beitragsinhalt

Trailer

Bilder

Informationen

Originaltitel

Treasure Planet

Kinostart

5. Dezember 2002

Disney+ Start

14. August 2020

Jahr

2002

Filmlänge

95 min.

Genre

Zeichentrick/Familie

Regie

Ron Clements, John Musker

Produzent

N/A

Drehbuch

Conor McPherson, nach dem Roman des irsischen Autors Eoin Colfers

Kameramann

Haris Zambarloukos

Szenenbilder

Jim Clay

Komponist

Patrick Doyle

Hair- und Make-Up-Artist

Carol Hemming

Kostüme

Sammy Sheldon Differ

Schnitt

Martin Walsh

Besetzung

Ferdia Shaw als Artemis Fowl,
Judi Dench als Commander Root,
Josh Gad als Mulch Diggums,
Nonso Anozie als Butler,
Lara McDonnell als die Elfe Holly Short,
Tamara Smart als Juliet Fowl,
Miranda Raison als Angeline Fowl

Medien

Hier könnt ihr die Meine Schwester Charlie unterwegs – Der Film Disney+ sehen.

Mein Urteil

Meine Wertung

6⭐️

Beitrag teilen per:

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Bildrechte und Informationen: 

© The Walt Disney Company Germany

Folgt uns auch gerne auf Instagram :
planetmaus.de askan.the.aussie 

damianandlauraontour

oder Facebook:

planetmaus.de